Wir sind ein Team!

Waren wir sturzbetrunken? Oder etwa total besoffen? Vom Glück, endlich einmal wieder persönlich voreinander zu stehen. Weit mit den Armen gestikulieren zu können. Vom Glück, unsere Geschichten im Freien, draußen auf dem Riedberg, zum Besten zu geben.
Die Geschichten: Rainer sprach darüber, wie schneller wird, wer langsamer macht. Jan über Botschaften und wie sie klarer werden, wenn man an ihnen arbeitet. Und Peter über Lokomotiven. Selbst drei von vier Stegreifreden hatten Geschichten, zum Teil ganz persönliche. Schließlich die Geschichten, die wir uns im Anschluss erzählten, in der Kneipe. Ganze 2 Stunden saßen wir dort, so lange wie im Meeting selbst.
Sturzbetrunken, wie das Wort des Abends, waren wir am Ende nicht. Aber besoffen von unseren Geschichten, ganz sicher.

Der letzte Rhetorik-Klubabend im Toastmasters-Jahr 2020/2021

online-Klubabend am 28. Juni 2021

Am heutigen Klubabend gab es drei Reden. Im Eisbrecher sprach Jonas davon, dass er ein Kind Gottes sei. Katharina erklärte uns wie sie Ihren Mentor beschreiben würde. Richard zeigte dass er eine Leidenschaft für Tanz besitzt.

Die Stegreifreden hatten es heute in sich. Getreu dem Motto in der Kürze liegt die Würze gab es Anfänge aus Zeitschriftenartikeln für die Stegreifreden. Hier präsentiere Carola die spannenden, offenen und teilweise nichts sagenden Anfänge aus Zeitschriftenartikeln in sicherer Art und Weise. Moderator Jens hat als Moderator souverän durch den Klubabend geführt, trotz das es den ein oder anderen Querschläger gab.

Im Quiz des Abends herrschte das übliche Chaos, denn jeder will gewinnen und den Ruhm ernten.

Zum Schluss gab es die berühmten letzten Worte vom Präsidenten Lutz. Für uns bei Mainhätten Toastmasters war es ein mega erfolgreiches Jahr. Vor 343 Tagen gechartert und schon im ersten Jahr haben die Mitglieder eine ganze Menge geschafft. Mit 10 DCP-Punkten haben wir bei Mainhätten Toastmasters alles erreicht was wir für einen Toastmasters-Klub erreichen konnten.


Nun gehen wir mit voller Freude in ein neues Toastmasters-Jahr. Mainhätten Toastmasters trifft sich am 12. Juli 2021 nicht online. Wir treffen uns draußen unter freiem Himmel. Treffpunkt wird an der Universität Riedberg sein, dort haben wir un schon im letzten Sommer getroffen.