Rhetorik mit Wettbewerbscharakter

Jedes Jahr finden Wettbewerbe statt, die auf Klubebene beginnen. Weitere Etappen bei den Wettbewerben sind: Area, Division und District.
Eine Area besteht dabei aus mehreren Klubs in geografischer Nähe. Im Fall von Mainhätten Toastmasters sind das Klubs in Frankfurt und im Norden Hessens.
Eine Division besteht wiederum aus mehreren Areas. Im Fall von Mainhätten Toastmasters sind das Areas in Hessen, Rheinland-Pfalz und Teile von Baden-Württemberg.
Ein Distrikt besteht wiederum aus mehreren Divisionen. Im Fall von Mainhätten Toastmasters sind das Divisionen in Deutschland, Norwegen, Dänemark und Schweden. Der Distrik 95 ist gleichzeitig die höchste Ebene für Wettbewerbe in deutscher Sprache.
Nur im englischen International Speech Contest gibt es auch einen weltweiten Vergleich.

Area F4, im District 95
Area F4 im District 95-Teil von Deutschland
Division F im Dsitrict 95-Teil von Deutschland

In der Wettbewerbs-Saison 2021 haben die 3 Gewinner aus dem Wettbewerb bei Mainhätten Toastmasters erfolgreich an den Area-Wetttbewerben teilgenommen.
So hat Lutz Riehl den International Speech Contest gewonnen. Er hat auch den Stegreifrede Deutsch-Wettbewerb gewonnen. Ankita Das hat sensationell den Table Topics English-Wettbewerb gewonnen. Ihr Sieg im Deutschen Redewettbewerb ist genauso hoch zu bewerten. Jan Behling hat in der Evaluation Speech English den zweiten Platz erreicht und im deutschen Bewertungsrede-Wettbewerb den dritten Platz belegt.
In fünf von sechs Kategorien vertreten Mitglieder von Mainhätten Toastmasters die Area F4 am Division F-Wettbewerb am 27. März.

zurück zur Startseite

Das Open Rhein Main Speech Festival mit den Disziplinen Humorvolle Rede und Stegreifrede fand am 17. Oktober 2020 in Wiesbaden, Amphietheater Neroberg statt.
Es gab englische-sprachige und deutsch-sprachige Wettbewerbe.
In dem Blog-Artikel zum Open Rhein Main Speech Festival 2020 stehen mehr Informationen.
Es wird auch im Jahr 2021 ein Rhein Main Speech Festival geben.